Niedersachsen

Am 20. Januar 2013 sind rund sechs Millionen Wählerinnen und Wähler in Niedersachsen aufgerufen einen neuen Landtag zu wählen. Für die niedersächsische SPD ist es eine besondere Wahl. Nach dem Verlust der Regierungsmehrheit vor knapp zehn Jahren wollen wir mit Optimismus, guten Konzepten und einem engagierten Wahlkampf dafür sorgen, dass die SPD stärkste Landtagsfraktion und Stephan Weil der nächste Ministerpräsident unseres Landes wird.

Am 10. November 2012 hat die SPD auf einem außerordentlichen Landesparteitag in Wolfsburg das Regierungsprogramm zur Landtagswahl beschlossen. Dieses Programm fußt auf den Rückmeldungen des Dialogprozess der vergangenen Monate. Viele Rückmeldungen, egal ob elektronisch, postalisch oder im Rahmen von Dialogveranstaltungen wurden in den Entwurf eingearbeitet, in den SPD-Gliederungen und auf dem Parteitag diskutiert und anschließend beschlossen.

Hier haben Sie die Möglichkeit das Regierungsprogramm nachzulesen, Kommentierungen zu hinterlassen oder aber das Programm herunterzuladen. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!