Nachrichten

Auswahl
Unterschriften Radweg Biester Bode Lies 1
 

Radweg Sillenstede-Sengwarden muß hohe Priorität haben

Biester und Lies übergeben Unterschriften an neuen Verkehrsminister

Frisch als neuer Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr ernannt, musste sich Jörg Bode gleich mit den Forderungen aus der Region auseinandersetzen. Die Abgeordneten Dr. Uwe Biester (CDU) aus Wilhelmshaven und Olaf Lies (SPD) aus Friesland übergaben dem Minister gemeinsam die 4.200 Unterschriften die von der Dorfgemeinschaft Sillenstede gesammelt worden waren. „Wir haben nicht nur den künftig zuständigen Minister, sondern angesichts der vor uns liegenden Haushaltsberatungen auch den richtigen Zeitpunkt genutzt, die Forderung noch einmal mit Nachdruck zu vertreten“, berichten Biester und Lies. B mehr...

 
gabriel_22543094.original.large-4-3-800-25-0-3575-2658
 

Klares Votum für Gabriel erwartet

Hannover. In der niedersächsischen SPD ist nach dem Wahldebakel bei der Bundestagswahl eine Debatte über eine Öffnung zur Linken entbrannt. Der stellvertretende Landeschef Olaf Lies sagte am Mittwoch in Hannover: "Ich halte eine Ausgrenzung der Linken und damit auch ihrer Wähler nicht für angemessen." Die SPD dürfe für künftige Wahlen im Bund und auf Landesebene nicht grundsätzlich eine Kooperation ausschließen.
mehr...

 
spd22_HA_Politik_Re_188095c
 

Breite Unterstützung für einen Parteichef Gabriel

Hamburg/Hannover. Die Niedersachsen stehen wie eine Eins hinter ihrem früheren Ministerpräsidenten – zumindest, solange sie ein SPD-Parteibuch haben. Der Landesvorstand wird sich vermutlich geschlossen für eine Kandidatur von Sigmar Gabriel für den Bundesvorsitz aussprechen. Bei einer Sitzung an diesem Mittwochabend werde ein klares Votum für Gabriel erwartet, sagte der stellvertretende Vorsitzende der Niedersachsen-SPD, Olaf Lies, der Deutschen Presse-Agentur dpa. mehr...

 

 

 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28